raining
So

Ich habe mir eine Zeitschrift gekauft, wo ein Fitnesstest drin war. Und ich war doch tatsächlich der Hardcore-typ! ALso 6 Tage die Woche Sport und Disziplin und ein Tag zum Ausspannen. Und so werde ich es auch machen!  Ich denke, wenn ich das einen Monat lang durchziehe, ist das nur Gewöhnungssache. Heute bin ich auch direkt mal eine Runde joggen geganngen. Dann kommt noch Schwimmen und Inliner dazu. Ich schaffe das

Und noch was: Ich habe heut' den ganzen morgen ohne Essen ausgehalten! Ich bin/war so stolz auf mich Das wird alles

Ich werde die 8 Kilo schaffen !

Stay strong,

lieb' euch <3

16.6.08 19:04


I'm ready now, to start a new beginin'

Yes i am.

Aber am Wochenende keine zeit zu bloggen, da ich ich nicht zu Hause bin. Meld' mich umgehend bei euch ...

LIEB' EUCH !!

14.6.08 09:35


Ein Lebenszeichen

Lebensgefühl: Hunger.
4.6.08 18:06


Fitness - ein tolles Gefühl

Es geht mir wieder besser. Ich war letztes Wochenende unterwegs. Ohne meinen Freund. Da war so einer, der mich nicht in Ruhe gelassen hat! Ich konnte da nichts für. Ich habe ihm das natürlich alles sofort erzählt, aber trotzdem ... Er war die ganze Woche sauer. Er sagte mir sogar, dass es so nicht weiter gehen kann und er Schluß machen wolle. Dann war Funkstille. Ich war wirklich down. Am Ende der Woche haben wir uns dann wieder angenähert und uns ausgesprochen. Sehr, sehr lange. Er meinte, dass er mich doch nicht alleine lassen könne und er nachgedacht hat und ohne mich nicht könne. Aber er hat auch gesagt, dass er mich nicht mehr so sehr liebe wie am Anfang und fände, es liefe zwischen uns nicht mehr so gut.

Ausserdem kam meine Regel ziemlich spät. Und ich dachte die ganze Zeit ich sei schwanger!  Und es könnte auch angehen, wenn die Pille nicht richtig angesetzt hatte. Aber hat sie zum Glück doch... Boah, hatte ich Schiss.

Das hat mich alles voll fertig gemacht. Das Thema kam noch 1-2 mal zur Ansprache, und ich denke, wenn ich heute zu ihm gehe, wird es auch noch mal zur Ansprache kommt. Ich finde es gut, ich möchte wirklich alles mit ihm klären.

 Gestern war ich zum Probetraining im Fitnessstudio. Es war toll. Meine Eltern gehen ja auch 3 mal die Woche hin und da könnte ich mit fahen - perfekt. Gestern habe ich am Stepper schon 100 kcal verbrannt und die anderen Geräte hatten leider keinen Zähler. Aber super, dass die das schon mal haben Gestern war auch nicht soo dolle, war ja das erste mal und Einweisung. Aber ich freu' mich auf die nächsten Male

Und ich fühle mich gut.

Mittwoch geht's nach LONDON - ich freue mich schon unglaublich. Auch wenn es nur mit der Schule für 5 Tage ist ... Bei dem Wetter?! Einfach klasse! Ich bin sooo aufgeregt

Allerliebste Grüße,

lieb euch und danke für die Kommentare, ihr Lieben

♥   ♥   ♥

3.5.08 10:15


Sehr enttäuscht.

Irgendjemand hat meinen Blog als "gefährdend" gemeldet.

Ich finde soetwas sehr fies und hinterhältig. Ich habe weder "Ana's 10 Gebote" oder etwa "Ana's Brief" etc auf dieser Seite. Ich berichte jediglich von meinen Erfahrungen (aus meiner Sicht) mit mir und meiner Umwelt. Ich verstehe, dass viele nicht der gleichen Meinung sind, doch ich bitte ja dann schließlich auch um das Verlassen dieser Seite (siehe: Sur). Ich spreche mich ausserdem auch gegen Ana aus! Also verstehe ich nicht, warum man behauptet, ich beschäftige mich mit Ana in meinem Blog. Ich berichte von meinem Essverhalten(das übrigends völlig normal ist. Nur die Süßigkeitenfalle ist mein Problem) und meinen Niederschlägen, jedoch Stifte ich keinen daran an, es so zu machen. Ausserdem bin ich nicht Ana und dies ist auch nicht mein Ziel. Mein Ziel ist es etwas abzunehmen und dabei normal auf meine Kalorien zu achten. jedoch zähle ich nicht krampfhaft jede Kalorie!

Ich bitte hiermit nochmals alle, die sich nicht so sehr mit der Ernährung beschäftigen wie ich und die diesen Blog nicht nachvollziehen können/wollen, diese Seite zu verlassen!

Ich werde desswegen meinen Blog nicht Passwort schützen, da ich jediglich von meinen täglichen Erfahrungen berichte und das macht jeder nach seiner Art & Weise, dass nennt man Freiheit, Respekt und vor allem Tolleranz gegenüber anderen.

DANKE

26.4.08 11:11


Zuckerschock?!

Ich muss aufhören so viele Süßigkeiten zu essen. Die Süßigkeiten sind mein größtes Problem. Am Wochenende ist okay, denn ohne geht nicht, zumindest zu erst nicht. Ausserdem muss ich lernen meinen Körper zu mögen, denn ich bin auf dem Weg dahin ihn zu hassen! Aber es ist okay, mit eetwas weniger Kilos Aber auch jetzt ist er noch vielen anderen überlegen. Ich darf ihn einfach nicht so mit ungesunden Sachen verunstalten und muss anderen ein Beispiel sein. Der Anfang wird sein mit meiner Freundin jede Woche im Bikini schwimmen zu gehen. Und zwar stolz zu laufen.

Ich habe einen neuen Brotaufschtrich entdeckt: Lys Das ist Frischkäse mit nur 22 kcal pro Portion und eine Portion ist mehr als genug für ein ganzes Brot. Das schmeckt ech gut, ich liiebe Kräuter.

Sport konnte ich ja heute nicht machen, da ich mich mit einer alten Freundin wieder getroffen habe. Ich habe es sehr genoßen, wir haben uns verstanden wir früher

Sonst habe ich heute leider nur eine 2 geschrieben War so sicher, ich hätte eine eins. Hat auch mal wieder nur ein halber Punkt gefehlt.

 

An die Kommentare:

Jess: Es stimmt, ich habe mich noch nicht selbst gefunden, bin aber doch auf dem Weg dahin. Doch mein Essverhalten steht auch für etwas. Es ist nicht nur, dass ich von einem Kuchen fett werde. Es ist die Disziplin, und meine Wahrnehmung von meinem Körper. Ich bin nicht konsequent und das ist beim Essen nun mal mein größtes Problem, es überträgt sich aber auch auf andere Dinge.

Anita: Danke für die Verlinkung, ich habe dich natürlich auch sofort verlinkt

Lena: Ich weiß, dass Gewicht natürlich nicht alles im Leben ist, jedoch ist es sehr wichtig. Unbewusst denkt jeder Mensch beim Dünnen eher positiv und beim dicken eher negativen Livestyle wenn man ihn auf der Straße sieht und ihn nicht kennt.

Welche Risiken verbergen sich hinter Fettsucht? Mein Körper wird dadurch vergiftet ... Nicht tödlich, aber er wird es. Ich will und kann es ihn einfach nicht antun.

Liebe Grüße an alle

♥   ♥   ♥

22.4.08 19:38


HELFT MIR!

Ab ´heute wollte ich doch wieder ohne Süßigkeiten auskommen.

Und was ist?! Ich sitze hier mit Lakritz und Schokolade!

Was soll ich nur machen? Mein Gedanken sind stärker als meine Vernunft.

Heul

Ausserdem: habe das Gefühl, da verliebt sich mal wieder einer in mich  ... oh je.

21.4.08 17:41


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de